Schmerztherapie

Schmerztherapie

Die kompakte Ausbildung zum Schmerzphysiotherapie- Spezialisten. Das erscheint widersprüchlich, aber funktioniert!

Über das Ebenen und SMS Modell der INOMT
kann eine schnelle Diagnostik erfolgen und eine gezielte Auswahl an Behandlungstechniken getroffen werden.


Schmerztherapie Teil I
Theorie:
Neurobiologie, Schmerzphysiologie und neurogene Entzündung
Schmerz versus Nozizeption, Hyperalgesie, Allodynie, verschiedene Einteilungskriterien Schmerz

Praxis:
Spezifische Schmerzuntersuchung und Behandlungskonzepte werden praxisorientiert in Kasuistiken behandelt.
Active/passive release, Ischämische Kompression, Mikrovibrationen, Skribben, Periostblock und –massage, Dekontraktionen etc.


Schmerztherapie Teil II
Theorie:
Spinale Schmerzphysiologie, sekundäre und tertiäre Hyperalgesie.
Einfluss des sympathischen Nervensystems auf das Schmerzgeschehen.
Was machen Schmerzmedikamente mit dem Gesamtorganismus Mensch?

Praxis:
Integration der Techniken und Behandlungskonzepte aus Teil I in weitere Kasuistiken.
Wann arbeite ich aggressiv, harmonisierend oder stimulierend.

In Kombination mit dem INOMT Manuelle Therapie Examen qualifiziert die Teilnahme an Teil I und II zum „biokybernetischen Schmerztherapeuten Level I “.
Kurstermine nur für den folgenden Ort anzeigen:
Alle Kursorte     FobiZe Bremen     

Schmerztherapie Teil I

KursortFobiZe Bremen
TerminFr. 22.02.19 - So. 24.02.19
Kursgebühr395,-- EUR

Schmerztherapie Teil II

KursortFobiZe Bremen
TerminFr. 12.04.19 - So. 14.04.19
Kursgebühr395,-- EUR

FobiShop

Physiotherapiebedarf gibt es hier.
Autorisierter Fachhandelspartner von Haider Bioswing.

zum Shop

Das aktuelle Kursprogramm

herunterladen bestellen