Reflex- Handling

Reflex- Handling

Ein pädagogisch-therapeutisches Konzept um Kinder im Säuglings- bis ins Schulalter optimal zu begleiten, die Sinne zu schulen und vor persistierenden Reflexen zu schützen.

Dieses Kurskonzept wurde entwickelt, aufgrund der Erkenntnis, dass es heutzutage vielen Kindern schwerfällt sich in ihrem Körper „zu Hause“ zu fühlen. Es werden alle Grundlagen vermittelt, die relevant sind, um die Kinder zu selbstbewussten und gesunden Persönlichkeiten heranreifen zu lassen und ebenso die Eltern anzuleiten.
Der Schwerpunkt liegt auf der Integration der frühkindlichen Entwicklung, persistierenden Reflexaktivitäten und der Berührungsqualität. Den Dozenten ist es ein Anliegen, dass die erlernten Kursinhalte direkt im Alltag eingesetzt werden können.

Inhalte in Theorie und Praxis
Teil 1:
- optimales Handling um die Kinder Sinnvoll zu fördern, nach dem BLI-Embodiment-Conzept
- Grundlagen unserer Sinnes-Ebenen (Wahrnehmungtheorien, Ich-Sinn, etc.)
- Reflexaktivitäten im Säuglings und KiTa-Alter
- Sinnespflege( wie wird mein Körper zu meinem „Zuhause“)

Teil 2:
- Grundlagen der Rhythmische Einreibung nach Wegman / Hauschka (Massagetechniken)
- Elterncoaching, d.h. sinnvolles Einbeziehen der Eltern, sowie Anleiten um Erlerntes den Kindern im häuslichen Alltag zugänglich zu machen.
- Integration von persistierender Reflexe im Kleinkind- und Schulalter
- Handlungsabläufe in Anlehnung an das BLI-Embodiment-Conzept als „Hausaufgaben“ oder therapeutische Einheiten erlernen

Teil 3:
- Anwendung bei Kindern mit Wahrnehmungs-, Lernleistungsstörungen, ADHS und KISS-Syndrom-Komplex, etc.
- Erweiterte Handlungsabfolgen der rhythmischen Einreibungen,
- Vertiefung der Sinnespflege
- Achtsamkeit im Alltag, Wahrnehmungschulung
- Schulung der Bezugspersonen


Als Ergänzung zu diesem Kurs gibt es für Physiotherapeuten und Ärzte die manualtherapeutisch tätig sind den Kurs Craniosakrale Therapie bei Kindern und Säuglingen.

Dozenten
Tanja Tapken-Domansky ( Physiotherapeutin,HP,Dozentin für Craniosakrale Osteopathie, Selbstständig mit dem Schwerpunkt auf Säuglings- und Familienbegleitung)
Beate Döpke ( Bobath-Therapeutin in eigener Praxis mit dem Schwerpunkt auf Pädiatrie, Trainerin BLI-Embodiment-Conzept)

VoraussetzungenArzt/Ärztin, Ergotherapeut/in, Hebammen mit Erfahrungen in kraniosakraler Therapie, Heilpraktiker/in, Logopäde/in, Physiotherapeut/in, Pädagog/in
Kurstermine nur für den folgenden Ort anzeigen:
Alle Kursorte     FobiZe Bremen     

Reflex- Handling

KursortFobiZe Bremen
TerminDo. 07.02.19 - Di. 25.06.19
Kursgebühr990,-- EUR

FobiShop

Physiotherapiebedarf gibt es hier.
Autorisierter Fachhandelspartner von Haider Bioswing.

zum Shop

Das aktuelle Kursprogramm

herunterladen bestellen