"Let ´s talk about...Sexualität bei MS" - Live-Onlineseminar

Mehr als die Hälfte bis zu zwei Drittel an Multiple Sklerose erkrankter Personen erleben eine Beeinträchtigung ihrer Sexualität. Organ- und Sexualfunktionsstörungen bei Multipler Sklerose beeinträchtigen die Lubrikation bzw. Erektion sowie Orgasmus.
Sexuelles Erleben und Verhalten ist ein Zusammenspiel organischer, psychischer und sozialer Faktoren.
In diesem Sinne vermindern die vielfältigen Symptome Multipler Sklerose, insbesondere Inkontinenz, sensomotorische Symptome oder Fatigue, aber auch Phasen der Krankheitsverarbeitung im Kontext der Partnerschaft oder depressive Symptome das sexuelle Verlangen zusätzlich.

Als Physiotherapeut*in begleiten Sie Menschen mit Multipler Sklerose freiberuflich, ambulant, stationär oder in Rehabilitationszentren. Scham vor intimen Themen verhindert oft Gespräche über sexuelle Gesundheit oder Ausscheidung. Wenn Sie in Ihrer Gesundheitsexpertise darüber sprechen, begegnen Sie dem Bedürfnis Ihrer Klient*innen nach Klarheit. Im Zuge des Webinars erfahren Sie, wie Sie Anliegen sexueller Gesundheit erfragen und untersuchen. Sie werden dazu befähigt, Ihre Klient*innen über kollaboratives klinisches Reasoning mit besserem Verständnis, umsetzbaren Strategien und praktischen Übungen zu versorgen.
VoraussetzungenErgotherapeut/in, Masseur/in und med. Badem., Physiotherapeut/in
Kurstermine nur für den folgenden Ort anzeigen:

"Let ´s talk about...Sexualität bei MS" - Live-Onlineseminar

KursortFobiZe Onlineveranstaltung
TerminDi. 21.09.21
Kursgebühr65,-- EUR

FobiShop

Physiotherapiebedarf gibt es hier.
Autorisierter Fachhandelspartner von Haider Bioswing.

zum Shop

Das aktuelle Kursprogramm

herunterladen bestellen