Vagus-Therapie

Der Vagusnerv ist aus verschiedenen Gründen der bedeutendste Nerv des Parasympathikus. Wenn er nicht gut funktioniert, ist Heilung entscheidend gestört. Er spielt nicht nur auf der körperlichen Ebene und der Homöostase eine wichtige Rolle, sondern ist auch im Hinblick auf unsere sozialen Handlungsweisen, unser Erleben und der zwischenmenschlichen Kommunikation wichtig.
Der Kurs vermittelt die Wichtigkeit seines guten Funktionierens und Zusammenhänge, durch die er beeinträchtigt wird.
Es werden Argumente für die tägliche Praxis erarbeitet, um Patienten zu motivieren, sich dem Thema Entspannung zu nähern.

Theorie:
• Stress / Definition und Bedeutung
• Stress / Psyche, Nervensystem, Immunsystem
• Trauma: Definition, Gemeinsamkeiten und Abgrenzung zu Stress
• Anatomie, Physiologie des autonomen Nervensystems
• Vagus und Vagus-Quinttet
• Ressourcen
• Neuroplastizität und Stress
• Achtsamkeit
• Ernährung und andere Lifestylefaktoren in Bezug zum Vagus
• das Wechselspiel zwischen körperlichem Geschehen und psychischem Erleben auf der Grundlage unserer Biologie

Praxis:
• Vermittlung manueller Techniken, die den Vagus in seiner Funktionsfähigkeit unterstützen
• Praktizieren eines Eigenübungs-Programms für Patienten, um den Vagus zu stärken
• Achtsamkeit – für Stressabbau und verbesserte Organfunktionen


Kursleiter: Roland Kastner/ VITA:
Physiotherapeut; Heilpraktiker für Psychotherapie; Dozent für Myofascial Release/DGMR

Aus - und Fortbildungen im Bereich Physiotherapie:
Myofascial-Release (DGMR), Craniosacrale-Integration, Viszerale Manipulation (CSI ), Manuelle Therapie (DGMM), Manuelle Lymphdrainage (Lymphologic ), Myofasziale-Triggerpunkt-Therapie (IMTT ).

Aus - und Fortbildungen im Bereich (körperbezogene) Psychotherapie:
Traumatherapie / Somatic Experiencing-Practitioner (nach Dr.Peter Levine ); Körperbezogene Psychotherapie nach der Hakomi-Methode (Martin Schulmeister ); Tiefenpsychologische persönliche Analyse (B.Hejra); Stress-und Burnout Berater / Coach (Burnout-Akademie/Straesser ); Taichi - Lehrerausbildung (Marlies Winkler )

Sonstige Aus - und Fortbildungen:
Studium der Sozialpädagogik (FH-Frankfurt a.M.); Gewaltfreie Kommunikation - GfK (nach Marshall B. Rosenberg ); Gesundheitsberater / GGB (Dr.M.O.Bruker ); Ayurveda - Therapie (Habichtswaldklinik / Kassel ).
VoraussetzungenErgotherapeut/in, Physiotherapeut/in, andere Berufe auf Anfrage
Kurstermine nur für den folgenden Ort anzeigen:

Vagus-Therapie

KursortFobiZe Bremen
TerminFr. 21.06.24 - So. 23.06.24
Kursgebühr420,-- EUR
Belegung Es gibt mehr als 3 freie Plätze.

Das aktuelle Kursprogramm

herunterladen