Functional Fitness Training (ZPP zertifiziert)

BASISKURS

Functional Fitness Training - das funktionelle Power Workout für mehr Effizienz und Performance!
Die Fortbildung befähigt zum professionellen Aufbau und Umsetzung von Übungen sowie klar strukturierten Kurseinheiten. Dabei erleben Sie die Effekte eines Muskelketten-Qualitätstrainings in Verbindung mit funktionellen Bewegungsaufgaben (battlerope, kettlebells, jumps etc.).
Das Seminar richtet sich an Trainer und Kursleiter mit fitnessbegeisterten Kunden, die ein herausforderndes Training mit spürbaren Effekten suchen.
Ein absolutes Muss für innovative Fitness Clubs mit Kursangebot!

Das Seminar
Funktionelles Krafttraining ist viel mehr als nur Gewichte stemmen (relative Kraft)! Der Ansatz vom Functional Fitness Training liegt in der Ausführung kraftorientierter Multijoint-Bewegungen zur Optimierung der real gebrauchten Kraft in konkreten Zielübungen.
Im Alltag gibt es 7 elementare, funktionelle Bewegungsmuster mit hoher Relevanz. Diese Muster sind Grundlage der gesamten Übungsauswahl im Functional Fit Konzept. Dazu wird der Körper in 6 feste Kategorien (Bereiche) aufgeteilt, die mit gezielten Mehrgelenk-Übungen stetig verbessert werden.
Für jede Kategorie besteht ein großer Übungskatalog inkl. Progression/ Regression, um auch Personen mit unterschiedlichem Fitnesslevel die individuell optimale Trainingsintensität zu ermöglichen.
Oberste Priorität hat die qualitative Bewegungsausführung! Daher wird jede Übung in zwei Zirkeln jeweils 2x hintereinander ausgeführt. So können Kursleiter effektiver betreuen und Teilnehmer haben mehrere Möglichkeiten zur Optimierung der Übungsausführung. Jede Kurseinheit schließt mit einem Highlight ab, dass jedem Übenden die Gelegenheit für eine individuelle Challenge bietet.
Das einfach aufgebaute, wiederkehrende Trainingssystem erleichtert neuen Teilnehmern den Einstieg und bietet Fortgeschrittenen die Möglichkeit, kontrolliert an die eigenen Grenzen zu gehen.
Übungsvariationen sorgen stetig für Abwechslung sowie Herausforderung und garantieren so kurzweilige Kursstunden in Verbindung mit spürbaren Trainingseffekten!

Ihr Nutzen
Sie werden in den Functional Fit Stundenaufbau (Fitnesskurs) eingewiesen, können zwei Modellstunden aktiv erleben und erhalten folgendes Wissen:
- Großer Übungspool (6 Körperbereiche inkl. Progression/ Regression)
- Exakte Übungsausführung (Umsetzung & Fehlerkorrektur)
- Erlernen standardisierter Bewegungsroutinen (Vorbereitung/ Warm up/ Cool Down)
- AMRAP Highlight - HIIT Trainingsvariante für eine persönliche Challenge
- Stundenstruktur (Aufbau & Variationsmöglichkeiten)
- Equipment & benötigte Trainingsgeräte (Basic vs. Premium)

Neben einem umfangreichen Seminarordner erhalten Sie den Online-Zugang zum HFA-Downloadcenter für digitale Unterlagen (Arbeitsblätter, Bildkarten, Videos etc.)

Kursinhalte:
- Functional Training – Geschichte, Ansatz & Trennschärfe
- Die 7 Bewegungsmuster (Verständnis, Alltagsrelevanz, Bedeutung für Übungsauswahl)
- großer Übungskatalog zu den 6 Körperbereichen (inkl. Pro- und Regression)
- Übungsaufbau, -ausführung und -korrektur
- Bewegungsroutinen & spezifische Programme (Prep, Warm Up, AMRAP, Cool Down)
- Struktur, Stundenaufbau und Trainingsdesign
- praktisches Erleben unterschiedlicher Modellstunden (Beginner vs. Advanced)
- Equipment & relevante Trainingsgeräte (Basic vs. Premium)
- umfangreiche Seminarunterlagen & digitale Downloads

Zielgruppe:
Kursleiter/ group fitness instructor, Trainer, Sportlehrer etc.



AUFBAUKURS

Functional Fit – das zertifizierte Gruppentraining (§20 SGB V) für mehr Kraft & Bewegungseffizienz!

In einer einfachen Stundenstruktur werden 6 funktionelle Übungen aus unterschiedlichen Muskelkategorien zu einem hocheffektiven Training zusammengefügt, das sowohl die funktionelle Kraft als auch die Bewegungseffizienz verbessert.
Perfekt geeignet als Einsteigerkurs für Neukunden in innovativen Fitnessstudios, Gesundheitszentren oder Vereinen mit präventiven Kursangeboten.

Das Seminar
Aufbauend auf dem Basisseminar Functional Fitness Training werden in dieser Fortbildung ZPP zertifizierte Kurskonzepte als gesundheitsorientierte Einsteigerkurse für Neukunden vorgestellt.
Dazu werden zu den 6 Körperbereichen fest zugeordnete Übungen bzw. Bewegungsfolgen gezeigt und deren Vermittlung Schritt für Schritt geschult. Durch die Umsetzung in zwei Trainingszirkeln wird so jede Kurseinheit zu einem funktionellen Ganzkörpertraining mit spürbarem Effekt. Darüber hinaus erlernen Sie moderate Varianten der Bewegungsroutinen und können Ihre Kursleiterfähigkeit im Anleiten von Kleingruppen schulen.
Zur leichteren Umsetzung sind zwei komplett fertige, zertifizierte Kurskonzepte inkl. Bildkarten, detaillierter Stundenbilder und benötigtem Equipment erstellt und bei der ZPP hinterlegt.
In Verbindung mit dem fitnessorientierten Kursformat aus dem Basisseminar bietet dieses Konzept eine perfekte Möglichkeit, um neue Kunden vom Schnupperkurs bis hin zum dauerhaften Mitglied langfristig zu betreuen.


Ihr Nutzen
Sie werden vollumfänglich in zwei zertifizierte Kurskonzepte (8x60min sowie 10x60min) eingewiesen. Für den sofortigen Start erhalten Sie detaillierte Stundenbilder und komplett ausgearbeitete Teilnehmerunterlagen zur Weitergabe an Kursteilnehmer.
Ihr persönlicher Arbeitsaufwand wird dadurch stark reduziert, sodass Sie sich auf die eigentliche Kursleitertätigkeit konzentrieren und die Praxiseinheiten entspannt genießen können.
Zusätzlich erhalten Sie den Online-Zugang zum HFA-Downloadcenter für digitale Unterlagen (wie Arbeitsblätter, Bildkarten für Übungssequenzen, Videos etc.)

Diese Ausbildung befähigt (bei geforderter Anbieterqualifikation) eigene Präventivkurse gemäß § 20 SGB V anzubieten.

Kursinhalte
- Einweisung in die zertifizierten Kurskonzepte (8x60min & 10x60min)
- Stundenstruktur, Aufbau und Kursorganisation
- vorbereitende Bewegungsroutinen (Preps)
- umfangreicher Übungspool (6 Kategorien)
- aufeinander abgestimmte Übungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden
- Equipment - Einsatz ausgewählter Trainingsgeräte
- komplette Teilnehmerunterlagen inkl. Zugang zum HFA-Downloadcenter
- Konzepte zur Vermittlung von Effektwissen
- Erleben ausgewählter Modellstunden (Praxis inkl. Nachbesprechung)

Die gesamte Seminarreihe umfasst insgesamt 24 Lerneinheiten (entspricht unter Vorbehalt 24 Weiterbildungspunkten) und setzt sich wie folgt zusammen:
1. Basisseminar (15 LE): Functional Fitness Training
2. Aufbaukurs (9 LE): Functional Fit (ZPP zertifiziert)

Zielgruppe:
Kursleiter/ group fitness instructor, Trainer, Bewegungsfachberufe

Voraussetzungen
Teilnahme am Basisseminar „Functional Fitness Training“
VoraussetzungenPhysiotherapeut/in, Sportlehrer/in, andere Berufe auf Anfrage
Kurstermine nur für den folgenden Ort anzeigen:
Alle Kursorte     FobiZe Bremen     

Functional Fitness Training - Basiskurs

KursortFobiZe Bremen
TerminFr. 10.03.23 - Sa. 11.03.23
Kursgebühr250,-- EUR
Belegung Es gibt mehr als 3 freie Plätze.

Functional Fitness - Aufbaukurs (ZPP zertifiziert)

KursortFobiZe Bremen
TerminSo. 12.03.23
Kursgebühr150,-- EUR
Belegung Es gibt mehr als 3 freie Plätze.

FobiShop

Physiotherapiebedarf gibt es hier.
Autorisierter Fachhandelspartner von Haider Bioswing.

zum Shop

Das aktuelle Kursprogramm

herunterladen bestellen