Craniale Strukturen untersuchen und behandeln

Der Kurs vermittelt - in Abstimmung mit den anderen Modulen im CCS-Konzept - die funktionelle Anatomie sowie ausgewählte Techniken zur Untersuchung und Behandlung des Craniums und der cranialen Nerven (Hirnnerven).

Der Kurs stellt eine Erweiterung beim Management von Patienten mit kranialen Beschwerden dar. Hierbei wird der Fokus auf die Struktur Nerv und seine Berührungspunkte gelegt. Weniger bekannte Aspekte zu cranialen Nerven, deren Pathophysiologie sowie spezifische Techniken werden thematisiert.

In den praktischen Teilen des Kurses übt der Teilnehmer passive Zusatzbewegungen am Cranium sowie die Testung und Therapie cranialer Nerven. Es werden Zusammenhänge von Nervengewebe und mechanischen Berührungspunkten und deren Auswirkungen erläutert. In einem ausgewogenen Verhältnis aus theoretischen und praktischen Anteilen (50:50) wird den Teilnehmern vermittelt, welche therapeutischen Möglichkeiten bestehen, diverse Symptome von Schluckstörungen bis hin zu okulomotorischen Beschwerden zu untersuchen und zu behandeln.
VoraussetzungenPhysiotherapeut/in
Kurstermine nur für den folgenden Ort anzeigen:
Alle Kursorte     FobiZe Kiel     

Craniale Strukturen untersuchen und behandeln

KursortFobiZe Kiel
TerminDi. 31.10.23 - Do. 02.11.23
Kursgebühr380,-- EUR
Belegung Es gibt mehr als 3 freie Plätze.

FobiShop

Physiotherapiebedarf gibt es hier.
Autorisierter Fachhandelspartner von Haider Bioswing.

zum Shop

Das aktuelle Kursprogramm

herunterladen bestellen